Zum Hauptinhalt springen
Logo FinanzFabio – Schweizer Finanzblog

E06 S04 – Chris­tian Frei­ho­fer, CFA, Vol. II – Finanz­Fa­bio Podcast

Heute haben wir eine bekannte Stimme im Studio. Christian Freihofer war mein Gast in der allerersten Episode des FinanzFabio Podcasts. Die Folge die bis jetzt am meisten gehört wurde. Damals hat Christian mein persönliches Depot regelrecht auseinander genommen.

Heute werfen mir erneut einen Blick auf mein Depot und wie es sich entwickelt hat. Auch zu seinem eigenem Depot hat Christian ein paar Worte zu sagen und welche Learnings er für sich selbst aus diesem Anlagejahr gewonnen hat. Natürlich ziehen wir auch ansonsten Bilanz, was in diesem Jahr so passiert ist.

Wir sprechen über die Inflation, Zinsen, die Notenbanken, Gold, Bitcoin und vieles mehr.

Eine spannende Episode mit vielen Insights, speziell wenn du bereits die erste Episode mit Christian Freihofer gehört hast.

Hier findest du Christian Freihofer:

www.linkedin.com/in/christian-freihofer-cfa/

www.prospera-invest.ch/

Sponsor: Vielen Dank dem Sponsor dieser Podcast Folge, die Aargauische Kantonalbank.

Wichtige Links:

www.finanzfabio.ch

www.instagram.com/finanzfabio

www.linkedin.com/in/finanzfabio/

Hier kannst du dich noch für die Warteliste des Onlinekurses anmelden.

Depot eröffnen bei der Swissquote

Relai im Appstore downloaden:

https://apps.apple.com/ch/app/relai/id1513185997

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.relai&hl=de_CH&gl=US

Wenn du Relai ausprobieren möchtest, nutze den Code FinanzFabio und spare 0.5% Gebühren. Bis Ende 2021 bezahlst du sogar gar keine Gebühren!

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

4

1 Kommentar

  1. Spannende Finanz Fabio Podcast Episode E06 S04 mit Christian Freihofer

    Für mich dreigeteilt. Im ersten Teil stellen sich mir als Verfechter einer passiven Anlagestrategie fast schon die Nackenhaare, wenn der Eindruck vermittelt wird, dass zwischen einem Dip und einer Baisse unterschieden werden kann und diese gewinnbringend genutzt werden kann. Wäre dies generell möglich, dann hätten die effizienten Märkte dies bereits mittels Arbitrage gemacht. Im zweiten und für mich besten Teil erhalte ich Einblicke, welche ETF für Schweizer Sinn ergeben (bitte dieses Segment ausbauen!). Im dritten Teil zum Thema Bitcoin bin ich auf der Seite von Christian Freihofer. Der Bitcoin wird seinen Platz haben, auf welcher Höhe er sich aber langfristig einpendelt ist völlig offen. Die Nationalbanken wollen sicherlich die Zügel nicht aus der Hand geben und werden Alternativen anbieten. Was dann geschieht, ist zum jetzigen Zeitpunkt schlicht offen – so wie auch die faire Bewertung des Bitcoins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Termin buchen (Öffnet in neuem Tab/Fenster.)