Zum Hauptinhalt springen
Logo FinanzFabio – Schweizer Finanzblog
Calida-Naturaldividende-FinanzFabio

Kauf von 20 Calida Aktien – Calida Natu­ral­di­vi­dende ftw

"Han gmeint chaufsch kei Einzelaktie?"

"Das isch halbrechtig. Han emmer gseid ich werd Einzelaktie im 2020 chaufe zum a GVs gah. Und die gan Pyjamagschicht, die fendi wörkli lustig."

"hahaha alles klar, mues mer sichs ja fast überlegge ihzstiege."

"Ja de nehme mer es Bier ade GV."

Eine der vielen Reaktionen auf meine Instastory, zum Kauf meiner Calida Aktien. Aber wieso jetzt gerade Calida?

Calida Pyjama-Party

Investieren soll auch Spass machen. Schon lange vertrete ich die Meinung, dass egal wie du dein Geld investierst, es immer noch besser ist, als es einfach auf deinem Bankkonto liegen zu lassen.

CALN ist für mich keine Aktie, von der ich einen riesen Kurssprung in den nächsten Monaten oder Jahren erwarte. Ich kann mir schlicht nicht vorstellen, dass du heute noch mit luxuriöser Lingerie sowie Tag- und Nachtwäsche grosse Gewinne erzielen wirst.

Networking

Die Aktie habe ich aus zwei Gründen gekauft. Erstens um an der GV teilzunehmen. GVs können theoretisch spannend sein, aber um die GV selbst geht es auch nicht. Mir geht es um die vielen Menschen, die man an der Generalversammlungen kennenlernt. Ich investiere also in Networking und nicht in den Pyjamahersteller selbst.

Calida Naturaldividende

Wenn wir aber schon beim Thema Pyjama sind - jap, dass ist mein Hauptgrund Nummer Zwei. Wusstest du, dass du ab 20 Aktien jährlich eine Calida Naturaldividende in Form eines Pyjama erhältst? Also eine Sachdividende um genau zu sein. So eine Pyjama kostet bei Calida zwischen CHF 60 und CHF 140. Natürlich gehe ich nicht davon aus, dass sie als Naturaldividende ein Pyjama von CHF 140 verschenken - aber sicherlich auch nicht gerade das günstigste. Nach der GV kann ich mehr dazu sagen. Gehen wir davon aus, ich werde 100 Jahre alt und erhalte lebenslang ein Pyjama von Calida, dann sind das noch 68 Stück. Ich denke die CHF 734.90 sind gut aufgehoben.

Calida-Naturaldividende-Instagramstory-FinanzFabio
Instagramstory zum Aktienkauf von Calida

Was mache ich mit sovielen Pyjamas?

Logischerweise werde ich nie Verwendung haben für 68 verschiedene Pyjamas. Aber, wer sagt, dass ich diese alle selbst behalten muss? Nach den ersten beiden Jahren, wenn der Gag langsam verfliegt, werde ich sicherlich auch ab und zu meine Calida Naturaldividende verschenken - als Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk. Spare ich auch wieder Geld. High-five, Philipp!

Calida Dividende - also, die normale

2019 bezahlte Calida eine Dividende von 2.20%. Das ist ganz ok, passt zu meiner ETF-Dividenden Strategie. Bin gespannt wie hoch die Dividende dieses Jahr ausfällt.

Bis bald,

FinanzFabio

Ps. Falls dir dieser Beitrag gefällt, klick doch hier unten aufs Herzchen. Gracias.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

38

9 Kommentare

  1. Hallo Finanzfabio,

    kurze Frage / Bemerkung zu Swissquote:
    Um den Pyjama zu erhalten sowie um an der GV teilnehmen zu können muss man im Aktienregister eingetragen sein. Dies ist bei Swissquote unter diesem Link möglich (wenn man eingeloggt ist):
    https://trade.swissquote.ch/eding_fox/wls.app#shareregister
    Kennst du eine Möglichkeit bei Swissquote, dass dies nicht nach jedem Kauf von Einzelaktien wieder manuell getätigt werden muss?

    Gruss

    Stefan

  2. Hi, ist für den Bezug der Sachdividende dann auch der Dividendenstichtag entscheidend oder gibt es den Pyjama zu einem anderen Termin? 😉

    Danke dir!
    Christoph

    1. Gute Frage. Das Pyjama von Calida habe ich vor dem Ex-Datum erhalten. Daher musst du wohl schon vorher Aktionär sein. Und ganz wichtig, dich ins Namensregister eintragen lassen.

      Bis bald,

      FinanzFabio

  3. Bin seit Herbst 2019 Calida-Aktionär mit 20 Stück. Mein Broker (Comdirect) hat mir nach Zahlung einer Extra-Gebühr bestätigt, dass er die Eintragung im Schweizer Aktienregister vorgenommen hat. Habe vom Unternehmen bis heute nie Post erhalten. Dass die Gelddividende gestrichen wurde ist ja nachzulesen. Aber wie sieht es mit der Naturaldividende aus?

    1. Hallo Christian

      Ich habe die Naturaldividende, also das Pyjama erhalten. Bist du im Namensregister eingetragen?

      Beste Grüsse

      FinanzFabio

  4. Ich freue mich schon auf den Pyjama nächstes Jahr 🙂
    Welche anderen Firmen gibt es noch mit solchen Zusendungen?
    Lindt ist ja leider deutlich zu teuer. Mit dem Schokoladenkoffer wird das nichts.

    1. Hallo Mathias

      Da gäbe es zum Beispiel noch die Swatch Aktie. Da erhältst du jedes Jahr eine Aktionärs-Uhr.

      Auch der Zoo Zürich hat eine sehr spezielle Aktie. Diese wird nicht an der Börse gehandelt, die musst du bei ihm selbst bestellen. Kursgweinn gibt es keinen, dafür erhältst du jedes Jahr einen Eintritt als Dividende.

      Bis bald,

      FinanzFabio

Kommentare sind geschlossen.